reflections

Das Leben ist hart

Jetzt bist du zwar wieder hier, aber was ist mit mir?

Ich weiß nich was ich machen soll?

Trennung, noch ein Versuch? Alles grausam.

Ich liebe dich aber liebst du mich? Ich bin mir soo unsicher

 ...Wenn ich dich frage,sagst du du liebst mich über alles.

Aber ich kann ja schlecht in deinen Kopf gucken.

Darüber hinwegsehen kann ich auch nicht mehr?

Dich in irgen'ner Form testen?Sofort.

Aber wie? Das du treu bist und bleibst weiß ich,

aber ich glaub bei dir ist die Beziehung nur ein

Mittel um nicht einsam zu sein .

Es ist nicht Liebe oder Sehnsucht ...

Ich fühle mich irgendwie benutzt ,aber wie kann man sich von jemandem

Benutzt fühlen, den man so unendlich liebt wie ich dich=

Du bist mein ein und alles.

Die Art wie du redest, wie du mich immer wiederzum Lachen bringst..

Deine Augen deine tollen Hände,dein Lächeln.

Ich bin ratlos...

eine weitereNacht die mit Fragen beginnt...

15.8.08 21:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung